Start
Forthcoming steam weekends (2024): 08 September 2024; 12-13 October 2024
Opening hours at other times: from 30 March 2024 to 26 October 2024 every saturday from 10 am to 5 pm.
Further information is available here.
12-13 October 2024: Herbstdampf

Gästebuch

Neuen Eintrag erstellen

Das Gästebuch wurde 301.821 mal aufgerufen (43 mal pro Tag) und enthält 112 Einträge.

Seite: 1 2 3 4 5 6

Eintrag Nr. 112 vom 10.06.2024 20:35 Uhr
Nohab Success
Name: Matthews
E-Mail: steve1044@btinternet.com

I attended your Nohab meet and consider this to have been a great weekend. A total of 10 on display/in use and with turning these on the turntable made sure most people got some photos. Both days in the sun made for a superb weekend.
Congratulations to all those involved in the planning and getting the locos here as it was well worth the trip over from the UK.
Eintrag Nr. 111 vom 05.06.2024 14:17 Uhr
Besuch bei den Rundnasen
Name: Juergen Kurt Blodszun
E-Mail: blodszun@vodafonemail.de

Am 1.06.2024 war ich zu Besuch bei den Rundnasen im Historischen Lokschuppen Wittenberge. Die Anfahrt von Berlin mit der Bahn war problemlos, die Veranstaltung war gut besucht. Auch die Verpflegung, Mitfahrten und Organisation waren perfekt.
Was mir gefehlt hat waren Kommentare. Zum Beispiel als die Maschinen auf der Drehscheibe präsentiert wurden. Wo werden oder wurden sie eingesetzt, aus welchen Land stammen sie?
Ansonsten eine sehr gelungene Veranstaltung. Ich war bestimmt nicht das letzte Mal in Wittenberge.
Eintrag Nr. 110 vom 04.06.2024 16:04 Uhr
NOHAB Wochenende
Name: ELF55
E-Mail: chrima@posteo.de

Noch kein Eintrag zum großen Rundnasentreffen vom 1. und 2. Juni 24? Dann wird es aber Zeit! Vielen Dank an alle, die diese grandiose Veranstaltung möglich gemacht haben. Einige Kommentare im Netz haben das schon sehr früh geschrieben und ich möchte mich dieser Einschätzung anschließen: Ein historisches Ereignis, was es wahrscheinlich nicht noch einmal geben wird! Schon deshalb, weil einer das nicht mehr mit vorbereiten könnte: Vielen Dank Michael Frick oder besser DANKE MICHA!

Viele Grüße und den Betreibern dieses wundervollen Geländes weiterhin viel Erfolg

Christian
Eintrag Nr. 109 vom 27.05.2024 17:43 Uhr
Wittenberge
Name: Hartmut K.
E-Mail: HartmutKopecz@magenta.de

Seit vielen Jahren (Jahrzehnten) bin ich Gast und Besucher bei den Eisenbahnfreunden. Was im BW Wittenberge geschaffen wurde ist beeindruckend. Schade SAW. Der Besuch, auch für Neulinge (mit Kindern) ist unbedingt zu empfehlen. Die Ausstellung ist super, Fragen werden beantwortet. Die Feste sind gut organisiert, die Lok-Paraden sind sehenswert. Hut ab und alle Gute.
Eintrag Nr. 108 vom 07.05.2024 22:52 Uhr
Ausstellung der Fahrzeuge
Name: DR Fan
E-Mail: vindobona1972@web.de

Ich war am 4 Mai in Wittenberge. Man hat sich zwar sehr viel Mühe gegeben. Nur einige Fahrzeuge wo ja sehr schön restauriert wurden werden in Eck getrennt das man sie nur schwer entdeckt und kaum fotografieren kann. Wie zb. die 3 restaurierten Triebwagen Beiwagen. Kann man die mal nicht neben einander aufstellen? Platz wäre ja gewesen, wenn man die 244er neben der 211 aus Staßfurt gestellt hätte. Warum versteckte man die Gartenlaube? Es war zwar schön das 01 0509-8, 01 1531-1, 44 0093-3, 112 364-5, 120 274-6 und 211 030-2 zu Gast waren. Aber die eignen Fahrzeuge muss man deswegen nicht verstecken.
Eintrag Nr. 107 vom 22.01.2024 16:59 Uhr
30 Jahre DLFS
Name: Wilfried Bock
E-Mail: wibo.47@web.de

....so freue ich mich auf den Termin Anfang Mai......mindestens einmal im Jahr ist ein Besuch Pflicht....angefangen bei mir 1994 in Salzwedel....und immer wieder begeistert....auch von der Nettigkeit der Menschen....
Eintrag Nr. 106 vom 24.08.2023 15:50 Uhr
Aufgeregt
Name: Martin Spinne
E-Mail: martinspinne@stiel-bauen.de

Freue mich bereits auf das nächste Mal!
Eintrag Nr. 105 vom 12.05.2022 11:24 Uhr
Frühjahrsfest
Name: Familie Hoffmann

Euer diesjähriges Frühjahrsfest hat uns sehr gefallen. Es ist schon toll, was ihr aur die Räder gestellt hat, wenn man mal bedenkt, wie es vor 10 Jahren ausgesehen hat.

Wir kommen gerne wieder.

viele Grüße von den Hoffmanns aus Schwerin
Eintrag Nr. 104 vom 08.01.2022 00:23 Uhr
Details zum Güterwagen G10
Name: Geck Erich
E-Mail: Gager10@aol.com

Der Güterwagen G10 war bis 1986 als Bahnhofswagen im Rbf München Ost an der Entseuchung abgestellt. Dort trug er die Fahrzeugnummer 70 089. Der Wagen wurde von der damaligen BSW Gruppe E63 als Werkstattwagen übernommen und im Bw München Ost hinterstellt. Dort wurden die Lager überholt und die eingesetzte Blechwand braun gestrichen. 1992 wurde der Wagen mit den anderen Fahrzeugen der Gruppe nach Garmisch-Partenkirchen überführt. Dort stand der Wagen als Lager- und Werkstattwagen im Bw. Am Rahmen des Wagens sind Jahreszahlen zu finden, welche ungefähr das Herstellungsjahr herausfinden kann.
Grüße, Erich aus München
Eintrag Nr. 103 vom 26.08.2021 17:28 Uhr
.-´ Herbstdamopfvorfreude
Name: Aaron Gottmann & Familie
E-Mail: kurt.ina.gottmann@gmail.com

.-´

Aaron & familie freuen sich schon....: h AARON GOTTMANN bitte eintragen...Danke !!!! Liebe Grüsse
Eintrag Nr. 102 vom 15.08.2021 19:54 Uhr
Sommerdampf 2021
Name: Thilo Wagner
E-Mail: thilo_wagner@gmx.net

Liebe Wittenberger Eisenbahnfreunde des historischen Lokschuppens,
am Samstag, d. 14.08.21 waren mein Vater und ich erneut zu Gast in ihrem beeindruckenden und sehenswerten Eisenbahnmuseum. Auch die diesjährige Veranstaltung „Sommerdampf 2021“ war für uns wieder ein besonderes Erlebnis. Die Exponate, das Bw-Gelände, die Lokparade, der „Sonderzug mit Emma“, die Versorgung, die abendliche Fotoveranstaltung, die Freundlichkeit der Eisenbahnfreunde, Lokführer, Zugbegleiter und in den fleißigen Frauen in der Kantine, einfach alles war hervorragend. Wir möchten uns auf diesem Weg herzlich für dieses gelungene Sommerdampf-Event bedanken. Der Weg aus Bad Doberan bzw. Stralsund hat sich mehr als gelohnt. Mit einer kleinen Geldspende möchten wir Ihre Arbeit am, im und für den historischen Lokschuppen und Ihre Mühen und Anstrengungen unterstützen und würdigen. Wir waren vollends zufrieden und begeistert von Ihrer Veranstaltung. Weiter so !
Wir engagieren uns beim FLokS (Förderverein Lokschuppen Stralsund), um die dortigen Reste des ehemaligen Bw Stralsund zu sichern und zu retten und vielleicht irgendwann auch ein Eisenbahnmuseum o.ä. dort zu verwirklichen. Ihr Museum ist ein glänzendes Beispiel für erfolgreiche eisenbahnmuseale Arbeit und Engagement und somit Ansporn für uns.
Herzliche Grüße von Klaus-Peter und Thilo Wagner
Eintrag Nr. 101 vom 13.10.2020 11:23 Uhr
Herbstdampf 10.10.2020
Name: Gerd Balzer
E-Mail: gerd.balzer@rsc-bimbach.de

Vielen Dank für die tolle Veranstaltung und die viele Arbeit die der Verein dafür ableistet. Ich bin mit meinem Sohn (10) aus Fulda angereist. Das bedeutet ca. 10 Std. Bahnreise mit Maske. Ich war mir nicht sicher ob der Aufwand lohnt...... es hat sich gelohnt. Das Grinsen im Gesicht meines Sohnes hält heute noch an.
Wir kommen wieder - nächstes Jahr unter hoffentlich leichteren Bedingungen.
Grüße aus Fulda:
Gerd und Bastian
Eintrag Nr. 100 vom 12.10.2020 11:35 Uhr
Herbstdampf
Name: Bernd Klopsteg
E-Mail: xj.600s@freenet.de

Hallo Eisenbahnfreunde Der Herbstdampf letztes Wochenende war doch wieder super. Oder ? Das Wetter hatte auch mit gespielt .Ein Daumenhoch an die Mannschaft um Doris Müller und Dennis Kathke. Da spreche ich doch bestimmt im Namen vieler !
Macht weiter so. Ich freue mich schon auf die Events im nächsten Jahr. Vielleicht bin ich auch mal zu den regulären Öffnungszeiten da.
Bleibt alle schön gesund.
Eintrag Nr. 99 vom 28.09.2020 09:16 Uhr
Top Internetseite - Reinschauen lohnt sich
Name: Bernd Klopsteg
E-Mail: xj.600s@freenet.de

Ich kann jedem der Eisenbahnverrückt ist empfehlen, die Seite der Wittenberger aufzumachen und es wird ihm immer wieder Freude machen hier zu stöbern.
Die Dampflokfeste werden gut präsentiert. Wer schon mal da war, weiß auch wie gut sie organisiert sind. Die Lokparaden sind einfach dufte. Macht weiter so
Bis bald
Bernd aus Berlin
Eintrag Nr. 98 vom 27.09.2020 20:33 Uhr
Fahrzeugschlosserausbildung im RAW Schöneweide/Lok
Name: Bernd Klopsteg
E-Mail: xj.600s@freenet.de

Ich war Lokschlosser im BW Pankow Heinersdorf ab 1973.
Jetzt bin ich viel unterwegs zu den Eisenbahnmuseen in ganz Deutschland. Es ist schön, das sich Leute zusammenfinden, um Eisenbahnhistorisches zu bewahren. So bin ich auch auf die Wittenberger gestoßen, die einst Ihr Domizil in Salzwedel hatten.Es ist eine Freude zu sehen, wie dort alles aufgearbeitet und erhalten wird.Vielen Dank an die Wittenberger Eisenbahnfreunde das sie mich über das Neueste Geschehen regelmäßig informieren.Es ist für mich ein Muß geworden dort mindestens zweimal im Jahr vorbeizuschauen.Wenn es nicht so weit wäre ,würde ich mich gern einbringen und mit anpacken.Es werden Erinnerungen wach, wie ich als Lokschlosser im Vier Brigade Plan im BW Pankow Heinersdorf gearbeitet habe.Hauptsächlich an der ,,Taigatrommel, an der V100 und an der V60.
Ich bin natürlich beim Herbstdampf am 10.Oktober dabei.
Beste Grüße aus Berlin
Bernd Klopsteg
Eintrag Nr. 97 vom 01.09.2020 21:36 Uhr
Lockschlosserausbildung im RAW Stendal
Name: Karl-Heinz Voß
E-Mail: karl@gwre.de

Suche Kontakt zu frühren Auszubildenden von 1961 bis 1963 oder später im RAW Stendal. Ich konnte leider überraschend kein Lokführer werden, wie die anderen Lehrlinge, und so ist der Kontakt verloren gegangen.
Welcher ehemalige Auszubildende aus der Altmark kennt mich noch? Ich bin am 13.09. am Lokschuppen in Wittenberge.
Ansonsten meine Anschrift:
Karl-Heinz Voß, Dorfstr. 17, 17094 Cölpin
Eintrag Nr. 96 vom 28.08.2020 23:29 Uhr
Erinnerungen an frühere berufliche Lebensabschnitt
Name: Hajo Adler
E-Mail: hajoadler@gmx.de

Erinnerungen an frühere berufliche Lebensabschnitte (Lokschlosser in Pankow/Basdorf,Lehre in Pankow) werden wieder wach.
Da werde ich doch glatt mal am 29.08. vorbei schauen.
Ich bin schwer beeindruckt!
Bleibt gesund
Eintrag Nr. 95 vom 16.08.2020 13:08 Uhr
44594 Meine alte Liebe
Name: Michael Wolfert
E-Mail: Erzzug@aol.com

Ich habe die 44594 in Hamburg Wilhelmsburg optisch mit aufgearbeitet.
Sie sah damals aus wie neu.
Ich freue mich sehr, dass die Dampflokfreunde Wittenberge ein Plätzchen für die 44594 gefunden haben. Nach den großen Brand in Hamburg Wilhelmsburg hat Hamburg leider kein Eisenbahnmuseum mehr. Dafür lohnt sich der lange Weg nach Wittenberge um so mehr.
Besten Dank an die fleißigen in Wittenberge! Werde bald mal wieder vorbeischauen.

Beste Grüße aus Hamburg

Michael Wolfert


Eintrag Nr. 94 vom 20.11.2018 10:41 Uhr
Tolles Erlebnis
Name: Sabine

Die Fahrt mit Eurer Bahn war für unsere ganze Familie ein unvergessliches Erlebnis. Vielen Dank dafür!

Beste Grüße von der Ostsee-Insel Rügen!!!
Eintrag Nr. 93 vom 08.10.2017 11:41 Uhr
Klasse!
Name: Franki

Super Seite. Selbst auf dem Handy schaue ich mir derne die Loks an :) LG Franki

Seite: 1 2 3 4 5 6

Dampflokfreunde Salzwedel e.V. Am Bahnhof 6, 19322 Wittenberge