Forthcoming steam weekends (2019):
08 September 12/13 October
Opening hours at other times:
from 06 April to 19 October every saturday from 10 am to 5 pm.
Further information is available here.
Forthcoming steam weekends are available here.

Volksstimme vom 19.05.2006

Sonderfahrten ein Blickfang für alle Eisenbahnliebhaber

Volksstimme-Serie "Bahnstrecken im Altmarkkreis"

von Bodo Habermann

Die Volksstimme stellt in ihrer Serie "Bahnstrecken im Altmarkkreis" die Geschichte von noch existierenden und fast vergessenen Zuglinien in der Region vor. Die heutige neunte und letzte Folge widmet sich den Sonderfahrten und Dampflokfreunden Salzwedel.

Salzwedel In den vergangenen Jahren konnten die Eisenbahnliebhaber in Salzwedel einige schöne Sonderfahrten erleben, die von der Deutschen Bahn AG und den Dampflokfreunden organisiert wurden. Da sich die Bahn inzwischen völlig von Plandampf und Sonderfahrten zurückgezogen hat, versucht der Verein aus eigener Kraft, erlebnisreiche Veranstaltungen anzubieten. Das erfordert natürlich einen hohen finanziellen Aufwand. Die Dampflokfreunde Salzwedel können mit Stolz zwei betriebsfähige Dampfloks, eine Dampfspeicherlok und mehrere Kleindieselloks vorführen. Probleme gibt es bei der Durchführung von Sonderfahrten. Durch die Abbestellung der Strecken Salzwedel - Oebisfelde und Salzwedel - Arendsee -Geestgottberg (Wittenberge) existiert kein geeigneter Schienenstrang. Die Deutsche Regionaleisenbahn als Mieter beider Strecken lässt bis heute keine Aktivitäten für eine Reaktivierung erkennen.
Die Dampflokfreunde arbeiten gegenwärtig daran, den eigenen Reisezugwagenpark wieder lauffähig zu machen. Sie wollen nicht, dass die Nikolausfahrt 2005 nach Arendsee die letzte Sonderfahrt war. Ein Reisezugwagen präsentiert sich bereits im Top-Zustand. Auch das Gelände rund um den Lokschuppen, das unter Denkmalschutz steht, wird mit sehr viel Fleiß ordentlich gestaltet. Die Veranstaltungen locken jährlich viele Besucher in unsere Stadt - ein echter Beitrag zur Förderung des Tourismus.
Nachfolgend ein Auszug über die Sonderfahrten der vergangenen Jahre, ein Teil bebildert:

  • 1995 machte der Vi137552, ehemaliger Repräsentationszug des DDR-Verkehrsministers, mit Geschäftsleuten an Bord Zwischenstopp in Salzwedel. Heute steht er im Leipziger Hauptbahnhof

  • Nach der Wende organisierten die heute nicht mehr existierenden Oebisfelder Eisenbahnfreunde mit ihrer Dampflok 50 3606-6 und eigenem Reisezugwagen Sonderfahrten durch die Altmark

  • 1997 gingen die Salzwedeler Dampflokfreunde mit der Lok 50 3682-7 auf Sonderfahrt nach Stendal; +Im April 2004 feierten die Dampflokfreunde ihren 10. Geburtstag. Die Dampflok 503682-7 zog aus diesem Anlass einen Sonderzug nach Arendsee aus dem Salzwedeler Bahnhof


Mehrere Dampfloks mit historischen Reisezugwagen beteiligten sich an zwei Tagen im April 1994 am Plandampf der Deutschen Bahn AG. Hier näherte sich die Lok 91 134 dem Haltepunkt Steinitz.


Die Diesellok V 100 001 war mit einem historischen Wagenzug 2003 bei den Dampflokfreunden zu Gast. Im Salzwedeler Bahnhof begegnete sie einem ICE, der in Richtung Hamburg unterwegs war.


Ein besonderes Ereignis war 2001 der Besuch der Dampflok 24 009 mit Doppelstockwagen der Lübeck-Büchener Eisenbahn. Der Sonderzug, hier auf der Strecke Salzwedel - Uelzen, befuhr auch letztmalig die Linie Hohenwulsch - Kalbe.


Am 20. August 1996 präsentierte Siemens den neuen Nahverkehrstriebwagen "Talent". Hier ein Blick von der Ritzer Brücke. Er kam jedoch nie wie geplant auf den Nebenstrecken der Altmark zum Einsatz.

overview

Dampflokfreunde Salzwedel e.V. Am Bahnhof 6, 19322 Wittenberge

Site NoticeMapInternal

privacy statement